Entspannen und Meditieren mit Klangschalen

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PME) und Klangschalenmeditation

Der Beruf, der Haushalt, die Familie, oftmals auch als Doppel- und Mehrfachbelastung, fordern Ihnen viel ab?
Wie können Sie "runterfahren" und Entspannung erreichen?

Auf abwechslungsreiche Art und Weise erlernen Sie in diesem Kurs Entspannungstechniken, die Sie auch zu Hause weiter praktizieren können. Das Entspannungsprogramm wird durch Phantasiereisen und Meditationen mit Klang schalen unterstützt.
 
Dieser Kurs vermittelt Entspannungstechniken, wie z.B. autogenes Training und progressive Muskelentspannung.
Autogenes Training ist eine Methode zur Selbsthilfe, um eine körperliche und seelische Tiefenentspannung zu erlangen. Erholung, Wohlbefinden und Konzentrationsvermögen können durch autogenes Training gefördert werden.
Bei der Progressiven Muskelentspannung wird eine verbesserte Körperwahrnehmung durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen erreicht. Es erfolgt eine tiefe Entspannung des ganzen Körpers.

Phantasiereisen und Meditationen, begleitet durch Klangschalen, laden ein, in der Gedankenwelt zu reisen und die Seele baumeln zu lassen.


Ziel des Kurses ist es die Entspannung und die Stressbewältigung zu fordern


Bequeme Kleidung, Iso-Matte, ggf. ein kleines Kissen und eine Decke mitbringen. 
Anmeldeschluss: 04.09.2021
10 Abende, 14.09.2021 - 30.11.2021
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
10 Termin(e)
Ingrid Jülich
212-8113
Schulzentrum, Seiteneingang benutzen, Reihe Bäume 21, 56218 Mülheim-Kärlich, Musikraum
Kursgebühr: 88,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm

Tel.: +49 2637 913-0
Fax: +49 2637 913-100
vhs@vgwthurm.de
Lage & Routenplaner