Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.


Der Weg in die Selbständigkeit
- Stolpersteine erkennen und umgehen -



Der Start in die berufliche Selbständigkeit bietet viele Chancen und Möglichkeiten.
Nicht selten zeigen sich jedoch in der ersten Zeit der Selbständigkeit Probleme und Hürden im Bereich des Steuerrechtes und der allgemeinen juristischen Gestaltung des eigenen Unternehmens.
All zu schnell werden recht einfache Sachverhalte zu zeitraubenden Problemen, welche den Fokus weg von Kunden und Produkten, hin zur eigenen Organisation zwingen.

Eine gute Planung und Vorbereitung für den eigenen Weg in die Selbständigkeit erspart oft zeit- und nervenraubendes Nachsteuern. Der Vortrag zeigt Probleme und Lösungswege für die ersten Schritte in die Selbständigkeit.

Bei dem Seminar handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl  unbedingt erforderlich. Sie erhalten keine gesonderte Anmeldebestätigung.

1 Abend, 25.01.2022
Dienstag, 18:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Marco Ihrlich, Rechtsanwalt
Gerhard Regnery, Steuerberater
221-1504
Verbandsgemeindeverwaltung Ratssaal, Kärlicher Straße 4, 56575 Weißenthurm
kostenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Marco Ihrlich, Rechtsanwalt
Rechtsanwalt

Di 03.05.22
19:30 – 21:30 Uhr
Mülheim-Kärlich
Di 17.05.22
19:30 – 21:30 Uhr
Mülheim-Kärlich

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm

Tel.: +49 2637 913-0
Fax: +49 2637 913-100
vhs@vgwthurm.de
Lage & Routenplaner