Natur-Resilienz-Training für Frauen

Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung
pixabay pinja69


Natur-Resilienz-Training
Das Immunsystem der Seele in und mit der Natur stärken
Resilienz ist das Immunsystem der Seele und ist in jedem Menschen, jedem Tier, jeder Pflanze von Natur aus angelegt. Resiliente Menschen schaffen es, trotz Widrigkeiten, Herausforderungen und schwierigen Umständen sich selbst zu regenerieren, sich weiterzuentwickeln und zurück in die eigene körperliche und seelische Stabilität zu finden. Eigenschaften wie Akzeptanz, Optimismus, Selbstwirksamkeit, Eigenverantwortung, Netzwerk- und Lösungsorientierung zeichnen resiliente Menschen aus.
Resilienz kann präventiv trainiert werden. Die Natur mit ihren Landschaften, Rhythmen, Lebensräumen, der Tier und Pflanzenwelt dient dem Menschen dabei als wunderbarer Übungs- und Erkenntnisraum. Im Freiraum Natur gelingt es dem Menschen fast spielerisch, eigene Schwächen zu akzeptieren und in Stärken zu transformieren, bestehende Kompetenzen zu stärken und weitere Ressourcen zu entwickeln.
Natur-Resilienz-Training: Ihre (R-) Auszeit für persönliches Wachstum
Inhalte und Nutzen des Natur-Resilienz-Trainings:
•    Kennenlernen der Resilienzfaktoren und der ganzheitlichen Wirkung der Natur auf unser Wohlbefinden
•    Persönlicher Resilienz-Test
•    Naturgestützte Übungen zur Identifizierung von Kernkompetenzen und Ressourcen
•    Stärkung und Ausbau von unbewussten Stärken, Fähigkeiten und Qualitäten
•    Bildung neuer, innerer Widerstandskraft, um in herausfordernden Zeiten auf Mut und Zuversicht zurückgreifen zu können
•    Entwicklung innerer Bilder zur Unterstützung von Lösungsansätzen mittels Fantasie-Reisen
•    Tipps für die tägliche Resilienz-Förderung
•    … und natürlich jede Menge Spaß!

Bitte beachten Sie: Im Natur-Resilienz-Training sind therapeutische Ansätze oder Coaching nicht enthalten.

Kursgebühr vorbehaltlich der  Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz mit Mitteln zur Gleichstellung von Mann und Frau.
Ohne Förderung beträgt die Gebühr 80,00 Euro.

1 Tag, 24.05.2023
Mittwoch, 08:30 - 15:30 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi24.05.2023
08:30 - 15:30 Uhr
VHS Sitzungssaal, 1. Stock, Burgstraße 27, 56218 Mülheim-Kärlich, Kärlich
Helga Montag
231-9030
Kursgebühr: 25,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Helga Montag

Mi 16.11.22
10:00–11:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei

Entspannung und Klang - sich selbst etwas Gutes tun

 neu 
Innere Balance erreichen und neue Kraftreserven schöpfen
231-8113
Mi 08.02.23
16:30–18:00 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei
Sa, So 11.03.23
10:00–17:00 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei

Nordic Walking für Senior*innen

 neu 
Einstiegskurs
231-8207
Do 16.03.23
09:30–10:30 Uhr
Parkplatz am Mühlpfad, Mülheim Kärlich
Plätze frei

Resilienz-Training für Frauen – So stärken Sie Ihre psychische Widerstandskraft

Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung für Frauen
231-8120
Mi 12.04.23
16:30–18:00 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei
Fr 21.04.23
08:30–15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei
Sa, So 22.04.23
10:00–17:00 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei
Fr 05.05.23
08:30–15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei
So 14.05.23
10:00–14:00 Uhr
Bassenheim
Plätze frei

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm

Tel.: +49 2637 913-0
Fax: +49 2637 913-100
vhs@vgwthurm.de
Lage & Routenplaner