Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.


Brandschutzerziehung in der Kita



Themenschwerpunkte

der Brandschutzerziehungs-Ausbildung

-Gesetzliche Grundlage, beziehungsweise warum Brandschutzerziehung

-Durchführung von Brandschutzerziehung am Beispiel des Konzepts der VG Pellenz

-Akzeptanz der Brandschutzerziehung

-Erste Hilfe Basics für Kinder

-Austausch, was ist wo vorhanden, um Brandschutzerziehung durchzuführen,

 beziehungsweise wer führt was schon durch

 

In der Fortbildung werden die Erzieher*innen befähigt die Kinder darin zu stärken, sich in einer Notsituation sicher zu verhalten, Hilfe zu rufen und sich angstfrei in diesen Themen zu bewegen. Konkret heißt dies:

-Erlernen des adäquaten Umgangs mit Feuer, sowie richtiges Verhalten bei einem Brand

- Erste Hilfe- Vorbereitung um handlungsfähig zu sein in folgenden Situationen:

-Verband und Pflaster anbringen

-akute Notsituation erkennen, prüfen der Vitalfunktionen, gegebenenfalls Anwendung der stabilen Seitenlange und abschließend das absetzen eines Notruf

Frau Annika Wolff ist Erzieherin / Gruppenleitung in der Kath. KiTa St. Willibrord in Plaidt (Finalist des Deutschen Kita-Preis 2022) und aktives Mitglied der Feuerwehr der VG Pellenz.
Gemeinsam mit einem Kameraden leitet sie die Brandschutzerziehung seit 2008.


1 Tag, 28.11.2022
Montag, 08:30 - 15:30 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo28.11.2022
08:30 - 15:30 Uhr
Annika Wolff
222-9907
Kursgebühr: 70,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Annika Wolff

Mo 14.11.22
08:30– 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Plätze frei

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm

Tel.: +49 2637 913-0
Fax: +49 2637 913-100
vhs@vgwthurm.de
Lage & Routenplaner