„Gut versorgt ins hohe Alter – Tipps zum Essen und Trinken“ (aktuell nicht im Programm)

Vortrag der Verbraucherzentrale zur gesundheitsfördernden Ernährung im hohen Alter


Genussvolles und ausgewogenes Essen und Trinken tragen wesentlich dazu bei, leistungsfähig zu bleiben und sich wohl zu fühlen. Mit zunehmendem Alter und bei Pflegebedürftigkeit beeinflussen körperliche Veränderungen das Ess- und Trinkverhalten. 

Um einem Mangel an Nährstoffen und möglichen Erkrankungen vorzubeugen, sollte der Ernährung in diesem Lebensabschnitt besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Vor allem pflegende Angehörige werden hier vor große Herausforderungen gestellt.


In dem Vortrag informiert Sie eine Ernährungsfachkraft der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V. rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung und gibt Tipps zum Essen und Trinken bei Mangelernährung, Kau- und Schluckstörungen sowie bei Demenz.


Für etwaige Fragen steht Ihnen das VHS-Team gerne zur Verfügung.
07.11.2023 (1-mal) 16:00 - 18:00 Uhr
232-8303
Verwaltungsgebühr: 5,00 €