Menschen gehen - Daten bleiben (aktuell nicht im Programm)

Ein Vortrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Shutterstock


Zahlreiche Verträge werden online abgeschlossen und digital hinterlegt, Konten werden online geführt und Zugangsdaten online verwaltet. Viele Menschen sind zudem in sozialen Netzwerken aktiv. 

Was passiert eigentlich mit den Daten, wenn man stirbt? Hinterbliebene stehen oft vor großen Herausforderungen, wenn sie an Vertragsinformationen von Verstorbenen gelangen müssen und nach dem Tod Online-Konten verwalten sollen.

23.10.2023 (1-mal) 14:00 - 15:00 Uhr
232-1405
Verwaltungspauschale: 5,00 €