Umgang mit herausforderndem Verhalten von Kindern

Aggressives Verhalten und Konflikte unter Kindern

Die Kindertagesstätte ist ein entscheidender Ort für die frühkindliche Bildung und Entwicklung. Hier werden die Grundlagen für soziale Kompetenzen, emotionale Intelligenz und lebenslange Lerngewohnheiten gelegt. Ein zentrales Thema in der pädagogischen Arbeit in Kitas ist der Umgang mit aggressivem Verhalten und Konflikten unter Kindern. Im Alltag sehen sich Erzieher zunehmend von derartigem Verhalten herausgefordert. Diese Fortbildung widmet sich diesem Thema und zeigt auf, wie Erzieherinnen und Erzieher professionell und einfühlsam mit herausforderndem Verhalten umgehen können, um eine positive Entwicklung und ein harmonisches Umfeld für die Kinder zu schaffen.
 

1 Tag, 23.04.2024
Dienstag, 08:30 - 15:30 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Di 23.04.2024 08:30 - 15:30 Uhr Rheinlandhalle Mülheim-Kärlich, Platz Château-Renault 2, 56218 Mülheim-Kärlich
Kathrin Weiler
241-9006
Kursgebühr: 80,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)