Wie funktioniert wählen?

Fit für die Kommunalwahl 2024


Ein Veranstaltungsangebot für Seniorinnen und Senioren in Kooperation von BürgerSTÜTZPUNKT+ und vhs der Verbandsgemeinde Weißenthurm – im Rahmen der landesweiten Veranstaltungsreihe der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) und des Verbands der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. (vvhs)

 

Ich möchte gerne von meinem Wahlrecht Gebrauch machen – doch ich durchschaue die Abläufe nicht…“ „Wie fülle ich meinen Stimmzettel so aus, dass er gültig ist und das abbildet, was ich wirklich wählen möchte?“

Begriffe wie Kumulieren und Panaschieren lösen bei Ihnen die Sorge aus, dass Sie mit den Stimmzetteln bei den bevorstehenden Kommunalwahlen „nie und nimmer klarkommen“ werden? Sie überlegen sogar, deshalb lieber nicht zu wählen?

In dieser Veranstaltung erklären und zeigen wir Ihnen, wie das korrekte Ausfüllen funktioniert und bieten Ihnen die Möglichkeit, es mit neutralen Übungs-Stimmzetteln zu testen.

Hier befassen wir uns NICHT mit Parteipolitik oder inhaltlichen Positionen, sondern sprechen ausschließlich über das „Wie-funktioniert-es?!“


Bei Fragen zur Veranstaltung erreichen Sie Claudia Hauck per Mail an claudia.hauck@vgwthurm.de oder telefonisch unter 02637/913 402


Der Termin findet statt im Rahmen des Seniorentreff Häusje.


1 Nachmittag, 07.05.2024
Dienstag, 14:30 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 07.05.2024 14:30 - 16:00 Uhr Seniorentreff Häusje, Bachstraße 1, 56218 Mülheim-Kärlich, Mülheim
Claudia Hauck
241-1000
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)