Haus der kleinen Forscher Kursreihe für Einsteiger und TN mit Vorkenntnissen (ausgefallen)



Forschend die Welt entdecken- Fortbildungsreihe
Die vorliegenden Fortbildungsreihen bieten pädagogischen Fachkräften umfassende Kompetenzentwicklung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik, Erweiterung der pädagogischen Handlungsstrategien, Weiterentwicklung des professionellen Rollen- und Selbstverständnisses sowie kontinuierliche Reflexion in der professionellen Rolle als Lernbegleitung. Die aufeinander aufbauenden Module ermöglichen den notwendigen Kompetenzerwerb, um einerseits den Kindern ihrer Entwicklung gemäß angemessene Lernangebote zu bieten und andererseits das Thema Forschen und Entdecken in Ihrer Einrichtung einzuführen und umzusetzen.

Workshop 1: Forschen zu Wasser in Natur und Technik
So begegnen wir ihm ständig in unserem Alltag. Wo steckt das Wasser in Luft und Boden oder auch in uns Menschen? Was gibt es alles an einem See oder am Meer zu entdecken? Warum schwimmen schwere Schiffe, wie schwimmen Enten und Frösche? Und auf welche Weise können wir die Kraft des Wassers für uns nutzen? Die Fortbildung zeigt Ihnen die vielfältigen Bezüge des Wassers im Alltag auf. Die Erfahrungen aus dem ersten Workshop zum Thema Wasser werden aufgegriffen und in einen größeren Zusammenhang gestellt. Textfeld: 15Begleitend wird das Thema „Inklusion“ aufgegriffen.
Dozentin: Andrea Bocklet-Mändli

Workshop 2: Magnetismus unsichtbare Kräfte und Wirkungen
Kinder machen schon früh Alltagserfahrungen mit Magneten - beispielsweise an Spielzeugen, Taschenverschlüssen oder dekorativen Objekten, die wie von Zauberhand am Kühlschrank haften.
Die Fortbildung „Magnetismus – Unsichtbare Kräfte entdecken“ bietet Ihnen viele Anregungen, um gemeinsam mit den Kindern in Ihrer Einrichtung erste Grunderfahrungen mit Magneten zu sammeln. Sie entdecken und erforschen Wirkungen und Eigenschaften von Magneten und vertiefen Ihr Wissen über magnetische Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden entwickeln Sie Ideen, wie Sie die Kinder beim Lernen gut unterstützen und begleiten können.
Beim Forschen spielt auch das Messen, das Vergleichen und insbesondere das Auswerten von Versuchen eine große Rolle. In der Fortbildung werden Sie daher selbst Versuche entwerfen und durchführen, um damit Ihren eigenen Forschungsfragen nachzugehen. Darauf aufbauend sammeln Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden Ideen, wie sie dies auch mit Kindern umsetzen können.
Dozentin:      Nicole Ling
Andrea Bocklet-Mändli
211-9071
Kursgebühr: 50,00 €

Weitere Veranstaltungen von Andrea Bocklet-Mändli

Do, Fr, Sa 28.01.21
08:30 – 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Di, Mi 15.06.21
08:30 – 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Fr 18.06.21
08:30 – 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich
Mi 08.09.21
08:30 – 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich
Mi 03.11.21
08:30 – 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich
Mi 24.11.21
08:30 – 15:30 Uhr
Mülheim-Kärlich Kärlich