Mimikresonanz - Gefühle sehen, Menschen verstehen - Basisseminar

Fortbildung für Erzieher/innen

Zu erkennen, wie sich der Gegenüber fühlt und damit angemessen umzugehen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten für den Aufbau einer guten Beziehung und für den Erfolg in jedem Gespräch. Das gilt nicht nur für die Geschäfts- und Verkaufswelt, auch der Umgang mit Kindern und Jugendlichen wird für Erzieher, Lehrer und Eltern dadurch erheblich erleichtert, indem man in Gesichtern lesen kann, was manch einer nicht in Worte zu packen vermag. Auch im privaten Umgang erleichtert die Mimikanalyse den wertschätzenden Umgang mit dem Lebenspartner.
Diese mimischen Signale zu erkennen, richtig zu interpretieren und auch noch angemessen damit umzugehen, will gelernt sein.
Das Kursangebot richtet sich an Erzieher/innen, die durch das Lesen der Emotionen häufig das Handeln eines Kindes oder Jugendlichen besser verstehen lernen.
Im eintägigen Mimikresonanz-Basic-Training lernen Sie nicht nur die sieben Basisemotionen präzise bei Ihren Gesprächspartnern zu erkennen, sondern Sie entwickeln auch die Fähigkeit Mikroexpressionen zu sehen und zu deuten. Neben dem treffsicheren Erkennen und Deuten der Mimik trainieren Sie auch, wie Sie mit diesen Signalen umgehen und sie für Ihren Gesprächserfolg nutzen.

Inhalte:
·         Stand der Mimikforschung
·         Was die Mimik verrät
·         Pre- und Post-Test: Gefühle erkennen
·         Erkennungsmerkmale der 7 Basisemotionen
·         Mikroexpressionen erkennen
·         Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen
·         Resonanz stärken
Das ergänzende Onlinetraining "Premium-Training" kann im Anschluss separat erworben werden.
Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt auf jeweils 12 Personen.

1 Tag, 06.05.2020
Mittwoch, 08:30 - 15:30 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Dr. Angela Döbert
201-9009
VHS Schulungszentrum, Burgstraße 27, 56218 Mülheim-Kärlich, Kärlich, VHS Sitzungssaal, 1. Stock
80,00 €
Belegung: